Herzlich Willkommen!

Die Musikschule Angelbachtal e.V. ermöglicht einem breiten Publikum eine musikalische Ausbildung auf hohem Niveau in Angelbachtal. Sie ist offen für Schüler aller Altersgruppen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben der Vermittlung von musikalischem Wissen und Fähigkeiten soll vor allem auch Spaß und Freude an der Musik geweckt werden. Das Angebot gliedert sich in verschiedene Formen des Unterrichtes und ist angepaßt an die Möglichkeiten der unterschiedlichen Altersgruppen.


Junges Bläserensemble der Musikschule

Vor den Ferien ist immer ein guter Zeitpunkt, um mal reinzuschnuppern. Wir laden alle Interessenten ein, in den nächsten Wochen zur Probe zu kommen und mitzumachen. Geprobt wird unter der Leitung von Karin Seibel mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Haus der Vereine. Bitte am besten vorher anmelden (Telefon 679), damit die Noten vorbereitet werden können, und das Mitspielen gleich möglich ist.

Erfahrener Konzertmeister unterrichtet Geige in Angelbachtal

Nachdem unsere langjährige Geigenlehrerin in Angelbachtal nicht weiter unterrichten konnte, ist es uns gelungen einen sehr hochkarätigen Musiker als Nachfolger zu verpflichten. Jorg D Blank studierte an den Musikhochschulen in Detmold, Essen, am Mozarteum in Salzburg und Paganini-Konservatorium in Genua, wo er auch sein Staatsexamen mit  „summa cum laude“ absolvierte. Über 40 Jahre war Blank Konzertmeister der Deutschen Staatsphilharmonie sowie des Deutschen Kammerorchesters Frankfurt. Mit beiden Ensembles konzertierte  er in den größten Konzertsälen Europas, Asiens sowie Nord- und Südamerikas. 2018 beendete er seine aktive Konzertkarriere und stellt seit dem vermehrt seine Erfahrung als Lehrer und  Kammermusiker interessierten Institutionen und Personen zur Verfügung.

 

Herr Blank hat vor einigen Wochen die Schüler in Angelbachtal übernommen. Er unterrichtet am Donnerstagnachmittag in der Sonnenbergschule und hat noch freie Kapazität.  Eine Schnupperstunde kann jederzeit gerne vereinbart werden. Bei Bedarf kann gegen eine kleine Gebühr auch ein Instrument ausgeliehen werden. 

Vorbereitung neue Bläserklasse

Auch im Schuljahr 2019/2020 wollen wir wieder mit einer Bläserklasse starten. In den Klassen 3 und 4 in der Grundschule kann man Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune oder Bariton lernen. Die Instrumente und Noten werden von der Schule und der Musikschule zur Verfügung gestellt. Für Schüler und Eltern der 2. Klassen besteht in den nächsten Wochen die Möglichkeit, sich zu informieren und das passende Instrument auszuwählen. 

 

Am Freitag, den 12. Juli kommen die Instrumentallehrer in die Schule und die Schüler der 2. Klasse können die angebotenen Instrumente ausprobieren. Die Bläserklassen der Klassen 3 und 4 zeigen beim Abschlusskonzert der Grundschule am 16. Juli, was in der Bläserklasse gelernt haben. Am 23. Juli findet dann ein Elternabend statt, bei dem sich alle Interessenten für die neue Bläserklasse treffen. Auch hier sind die Lehrer der Musikschule anwesend, um die Instrumente vorzustellen, und die Schüler können sich ihr Wunschinstrument aussuchen.

Kurse in der Grundstufe - Schnuppern erwünscht

Die Kurse in der Grundstufe beginnen zu festen Termin im Musikschuljahr. Sie können sich aber jederzeit informieren und einen laufenden Kurs zum Schnuppern besuchen. Information bei der Musikschule unter Telefon 679.

Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen über den Verein Musikschule Angelbachtal und sein Angebot.

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen zum Musikunterricht und zu Instrumenten. Sprechen Sie die Lehrkräfte oder die Leitung der Musikschule an.